Entdecken Sie den Cabot Trail auf Cape Breton Island

Das amerikanische „Travel + Leisure”- Magazin nennt die Insel Cape Breton Island eine der Inseln dieser Welt, die man einfach gesehen haben muss. Die natürliche Schönheit des Hochlands bietet die perfekte Kulisse für Outdoor-Aktivitäten wie Kajakfahren, Wandern und Radfahren. Zudem findet man hier einige der besten Golfplätze Kanadas und gerade im farbenfrohen Indian Summer ist der rund 300 Kilometer lange Cabot Trail, der sich durch den Nationalpark der Insel schlängelt, ein besonderer Tipp nicht nur unter Motorradfahrern.

Wandern Sie auf dem Skyline Trail, zelten Sie im Cape Breton Highlands Nationalpark und genießen Sie die spektakuläre Aussicht über die „Highlands“ auf das Meer. Auch kulturell ist Cape Breton besonders, denn hier sind nicht nur die Straßenschilder auf Gälisch, man findet auch noch original schottische Clans, echten Single-Malt Whisky und viele ehemalige Siedlungen der Akadier.

  • Franey Trail, Cape Breton Highlands National Park
  • Lighthouse Bites experience in Baddeck Nova Scotia
  • Camping in Meat Cove
  • Moose along the Cabot Trail
  • Twisty Cabot Trail roads